Hallo zusammen, in diesem Video spreche ich über die jüngsten Aussagen von Christine Lagarde (EZB Chefin) über Bitcoin. Viel Spaß! Blocktrainer Homepage mit Artikeln, Blogs und Forum ▬▬▬ Affiliate-Links ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ ₿ Bitwala – Bitcoin kaufen und 20€ auf das Konto bekommen! CoinTracking – Portfolio und Steuern tracken. 10% Rabatt-Link Nutze eine BitBox02 für maximale Sicherheit! Merchandise – SatoshiGoods ▬▬▬ Support und Spenden ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Werde YouTube Kanalmitglied und erhalte tolle Vorteile Bitcoin Lightning ▬▬▬ Weitere Blocktrainer Inhalte ▬▬▬▬▬▬▬▬ Blocktrainer Podcasts Instagram TWITTER TELEGRAM DISCORD Twitch (Gaming Livestreams) LBRY Blocktrainer ▬▬▬ Quellen & Links ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Tweet zu Lagarde MrWissen2Go zur Geldwäsche in Deutschland (mit Zeitstempel) Über den digitalen Euro Vodafone Tweet ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Disclaimer Ich bin kein Finanzberater und meine Inhalte sind auch nicht als Finanzberatung zu verstehen! Mein Content bezieht sich auf das Erklären von Technologie und die damit verbundenen Vorteile. #Bitcoin #Lagarde #EZB
Back link Christine Lagard über BITCOIN – EZB Chefin hat Angst und erkennt das Potential nicht https://cloudtokenplus.com https://cloudtokenplus.com

Invest real cloud bitcoin mining SHA-256 https://sha-256.io/?ref=alex.bolton888@gmail.com

Open Bitcoin Wallet and get free 50 tokens BTX https://bittcex.com/

Sign Up BINANCE https://www.binance.com/en/register?ref=ECCX0PZ9

Rate this post
32 thoughts on “Christine Lagard über BITCOIN – EZB Chefin hat Angst und erkennt das Potential nicht”
  1. Was anderes mal. Könnte die Regierung sagen, das Bitcoin durch das minen eine sehr hohe Umweltbelastung ist und diesen aufgrund dessen verbieten oder einschränken ?

  2. What's going on in Yemen, funny business?? Mali, funny business?? Afghanistan, funny business?? Every war today, funny business?? oh right… it's the U.S. dollar.

  3. Lagarde repräsentiert den Zentralismus, Bitcoin Dezentralismus. Irgendwann kommt der Zeitpunkt, wo Dinosaurier aussterben müssen, um einer höher entwickelten Spezies Platz zu schaffen. Das gilt auch für Technologie. Sie sollte erstmal dafür eintreten, in Europa E-Mail Verschlüsselung verpflichtend einzuführen, bzw. Standards dazu und Schnittstellen festzulegen… um Wirtschaftsspionage erstmal einen Riegel vorzuschieben. Danach darf sie sich gerne darum kümmern, wie man Bitcoin/Crypto-Startups ein "warmes Nest" in Europa ausbreitet. Die Dinosaurier werden eines Tages aussterben. Jedes Land kann selbst entscheiden, zu welcher Spezies sie sich zugehörig fühlt.

  4. ich find das heftig dass man zentralen identitäten wirtschaftsspionage erleichtern will. es sind schon oft genug kyc daten abhanden gekommen. dazu brauche ich keine ezb.

  5. Ich sehe es nicht ganz so dramatisch. Im gegenteil. Das selbe thema gab es bereits 2017 in asien. Und 4 jahre später ist der asiatische krypto markt um ein vielfaches größer!

  6. Hallo Roman, ich sehe es auch so. wenn ich an die Strike App denke könnte ich vor Freude und Genialität fast aus der Hose springen aber es hängt wohl mit den Babyboomern zusammen wozu ich Frau Christine Lagard zähle. Ich würde vorschlagen mal einen Brief zum Thema den Möglichkeiten, Potential der Technologie was möglich ist und was in anderen Ländern schon in Angriff genommen wird zusammenfassen und nach Brüssel an die Frau Lagard bzw. einen Ausschuß von jungen Politkern die der Generation X oder Millenium angehören zu versenden.
    Denn diese versstehen wohl diese Technologie besser.

  7. Ehrlich gesagt gibt es doch kaum eine bessere Werbung für BTC als das die Konkursverwalterin der EU diesen "global" bannen möchte. Nicht mal in einem Büro ist man sich in Frankfurt einig, geschweige denn in ganz Europa. Das ist so als wenn ein Imbissbudenbesitzer in Frankfurt meint über die Börse in London entscheiden zu können.

  8. Generell ist mir schleierhaft wie man jemanden an die Spitze der europäischen Finanzen stellen kann, die wegen Betruges vorbestraft ist. Also wenn ich vorbestraft sein würde, dürfte ich z.B. kein Geschäftsführer einer Firma sein (laut deutschem Recht). Ähnlich sieht es aus wenn man Beamter werden will. Wenn die in der EU den Bitcoin tot regulieren wollen, verlass ich halt die EU. Ob sich die EU damit einen gefallen tut, bezweifel ich jedoch.

  9. die Frage ist, kann man einfach etwas verbieten, was ein Kapital von 735 MRD USD hat ? wohl eher nicht oder !!!

  10. Hey Leute, habt ihr bereits auch schon Mails mit Bedrohung erhalten. Name, Adresse und das ich mit mein Leben zahlen werde, wenn ich in 24 Stunden nicht BTC zahle? Was habt ihr gemacht? Was ist passiert. Bitte um Rat

  11. Klar kennen alle zentralbanken das potenzial von bitcoin. Sie mùssen ja dagegen sein wenn ihre wàhrung sich dem ende neigt….

  12. Die Aussage wird die derzeitige FOMO noch mehr anheizen. Zumindest dient die negative Presse, dass sich mehr Leute mit Bitcoin beschäftigen und vielleicht für dich entscheiden in BTC einzusteigen!

  13. Ich habe über ein Jahr immer wieder Internetabbrüche mit Unitymedia/Vodafone gehabt. Erst mit der Meldung von mir bei der Bundesnetzagentur konnte ich mein Sonderkündigungsrecht erkämpfen. Daher rate ich jedem von diesem Anbieter dringend ab (besonders wenn ihr zockt oder streamt).

    Wie sehen uns auf dem Mond meine Freunde 🙂

  14. Die Dame würde BTC besser kaufen als als Gefahr darzustellen. Ersteres ist zielführend, letzteres nicht. Diese Erkenntnis wird die EZB wohl zu spät ereilen.

  15. Bitcoin ist ein Segen für den Frieden der Menscheit!! Ohne Bitcoin keine echte monetäre Freiheit!!!!!!

  16. Lächerlich, da wo die Lobby nicht greift und die Kontrolle weg ist, bekommen sie Angst. Die arme Bevölkerung, die Geld auf Sparkonten hortet, das Geld ist bald nichts mehr wert. Verarschung durch unsere Politiker…

  17. Apropo wirecard. Die Bafin hat versucht die dubiosen Geschäfte von Wirecard zu vertuschen. DAS regulieren sie. Sorry, das ist wirklich traurig…

  18. Es macht mich echt sauer… Die ganze Sache gefällt der EZB nicht, was mich nicht überrascht. Aber wie du richtig gesagt hast, wir verpassen wieder eine Möglichkeit etwas davon zu machen… Es ist doch kein Zufall, dass es Mircostrategy war, die das echte Potenzial erkannt haben. Und ich glaube, es werde weitere Großkonzerne aus der USA reinkommen, nur die EU ist nicht im Stande das Potenzial zu erkennen und es zu nutzen.

  19. Die Deutschen mit ihrem Scheiß Bargeld. Das wird so bleiben, bis die ganzen Dinosaurier tot sind und das meine ich einfach nur objetiv als Fakt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *